Ensemble Kons'94
                   zelebriert geistliche Volkalmusik

Samstag,
29. September,
19:30h   St.-Jodok-Kirche


Abendprogramm





Joseph Haydn
*1732 †1809

Sonate in C Hob XVI:10
Moderato - Menuet - Trio - Menuet da capo - Finale





Johann Michael Haydn
*1737 – †1806

Wie lieblich ist doch, Herr, die Stätte






Heinrich Schütz
*1585 – †1672

aus: Kleine geistliche Konzerte
O süßer, o freundlicher
Ich will den Herren loben allezeit
Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen





Johann Sebastian Bach
*1685 – †1750

aus  der französischen Suite in G, BWV 816
Gavotte - Sarabande





Johann Sebastian Bach


aus: Magnificat
Et misericordia





Angelus Silenus
*1624 – †1677

Zeit ist wie Ewigkeit
gesprochener Text





Andreas Hammerschmid
*1612 – †1675

Verleih uns Frieden gnädiglich






Johann Sebastian Bach
aus: Ein feste Burg ist unser Gott BWV 80
Wie selig sind doch sie, die Gott
im Munde tragen





Johann Sebastian Bach
aus  der französischen Suite in G, BWV 816
Allemande - Loure - Courante






Pause








Giulio Alary
*1814 – †1891

aus: Petite Messe á deux voix
Kyrie





Josef Rheinberger
*1839 – †1901

Inclina, Domine
op.118, Nr.4





Louis Nicolas Clérambault
*1676 – †1749

aus: Six motets religieux
1. Domine, ante te omne Desiderium meum
2. Ecce Deus Salvator meus
3. Domine, refugium factus es nobis
4. Ante thronum Trinitatis
5. Domine, salvum fac regem





Wolfgang Amadeus Mozart
*1756 – †1791

aus der Sonate in C, KV 330
Andante cantabile






Wolfgang Amadeus Mozart


aus: Vesperae solennes de Confessore KV 339,5
Laudate Dominum
Halleluja














-Abendprogramm unter Vorbehalt-




















Die Musiker










Daniela Ziegler,
Sopran







Ulrike Köberle,
Alt




Daniela Ziegler, Sopran, Gesangsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium (RSK) sowie an der Musikhochschule München (Abschluss Oper und Konzert, sowie pädagogisches Diplom).
Freie Mitarbeiterin bei Chorproduktionen des Bayerischen Rundfunks, des Süddeutschen und des Norddeutschen Rundfunks. Neben reger Konzerttätigkeit hat sie sich in den letzten Jahren verstärkt dem Lehrfach zugewendet und unterrichtet seit 2006 an der Musikschule Gilching. Jurytätigkeit beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, eigene Schüler als 1. Preisträger bei „Jugend musiziert“.

Ulrike Köberle, Alt, examinierte am Richard-Strauss-Konservatorium München in Oper- und Konzertgesang sowie Gesangspädagogik. Berufsbegleitendes Chorleitungsstudium mit B-Abschluß in Jazz-, Popchor- sowie klassischer Chorleitung.
Seit ihrer Jugendzeit im Mädchenchor Hannover, in der Gächinger Kantorei und dem Stuttgarter Kammerchor freischaffende Konzert- und Ensemblesängerin u.a. im Coro della RSI/Lugano. Preis- und Leistungsträgerin bei Chorwettbewerben und Auszeichnungen als Dirigentin. 2015 gründete sie das Chorformat Frauenkammerchor Bodensee. Seit 2018 arbeitet sie im Rahmen von Meisterkursen als Dozentin für Frauenkammerchor.
Sie ist Inhaberin des STUDIO per LA VOCE Überlingen.




 









Hubert Schmid,
Tenor






Christian
Ringendahl,
Klavier




Der Marburger Tenor Hubert Schmid, studierte am Richard-Strauss-Konservatorium München bei Prof. Andrej Kucharsky Gesang. Dem Debüt an der Bayerischen Staatsoper folgen Gastspiele in Italien (u.a. Teatro Massimo di Palermo, Mailänder Scala), Frankreich, Spanien und der Schweiz. Er arbeitete mit den Dirigenten Lorin Maazel, Peter Maag, Ivor Bolton, Roberto Abbado u.a., sowie den Regisseuren August Everding, David Alden und George Tabori. Seit 2003 zeigt er seine Entertainmentqualitäten mit zahlreichen CD Aufnahmen,TV-Shows und Tourneen durch ganz Europa in der erfolgreichen Gesangsformation „Die Jungen Tenöre“.



 Christian Ringendahl wurde in Lobberich am Niederrhein geboren. Nach Abschluss des Kirchenmusikstudiums am St. Gregoriushaus in Aachen bei Viktor Scholz (Orgel) und Rudolph Dohm (Klavier) hatte er hauptamtliche Anstellungen in Gronau und Friedrichshafen und Markdorf.
Christian Ringendahl konzertierte in bedeutende kirchenmusikalische Zentren wie Arlesheim, Posen, Marienbasilika Kevelaer, University of Notre Dame/India, Fourth Presbyterium Church/Chicago, Warschauer Kathedrale und Mathiaskirche/Budapest, Ulmer u. Freiburger Münster, Bamberger Dom.
Neben Rundfunkaufnahmen beim SWR (J.G. Rheinberger, J. Alain) spielte er mehrere CDs ein.









 

























Impressum/ Datenschutz/ Widerrufsrecht